Beiträge vom März, 2008

Blue head Seo rap

Freitag, 28. März 2008 22:29

SEO auf den Punkt gebracht, check it out 🙂

Lyrics:

Your site design is the first thing people see
it should be reflective of you and the industry
easy to look at with a nice navigation
when you can’t find what you want it causes frustration

a clear Call to action to increase the temptation
use appealing graphics they create motivation
if you have animation
use with moderation
cause search engines can’t index the information

display the logos of all your associations
highlight your contact info that’s an obligation
create a clean design you can use some decoration
but to try to prevent any client hesitation

every page that they click should provide and explanation
should be easy to understand like having a conversation
when you design the style go ahead and use your imagination

but make sure you use correct color combinations
do some investigation, look at other organizations
but don’t duplicate or you might face a litigation
design done, congratulations but it’s time to start construction

follow these instructions when you move into production
your photoshop functions then slice that design
do your layout with divs make sure that it’s aligned
please don’t use tables even though they work fine
when it come to indexing they give searches a hard time

make it easy for the spiders to crawl what you provide
remove font type, font color and font size
no background colors, keep your coding real neat

tag your look and feel on a separate style sheet
better results with xml and css
now you making progress, a lil closer to success
describe your doctype so the browser can relate
make sure you do it great or it won’t validate

check in all browsers, I do it directly
gotta make sure that it renders correctly
some use IE, some others use Flock
some use AOL, I use Firefox

title everything including links and images
don’t use italics, use emphasis
don’t use bold, please use strong
if you use bold that’s old and wrong

when you use CSS, you page will load quicker
client satisfied like they eating on a snicker
they stuck on your page like you made it with a sticker
and then they convert now that’s the real kicker
make you a lil richer, your site a lil slicker

design and code right man I hope you get the picture
what I’m telling you is true man it should be a scripture
if it’s built right you’ll be the pick of the litter
everyone will want to follow you like twitter
competition will get bitter and you’ll shine like glitter

if you trying to grow your company will get bigger
design and code right man can you get with it

(via Spreeblick)

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Thema: seo | Kommentare deaktiviert für Blue head Seo rap | Autor:

Any Film You Can Imagine

Donnerstag, 27. März 2008 13:56

Wieder mal eine originelle Google Werbung, diesmal für Google-Video!

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Thema: Marketing, video | Kommentare deaktiviert für Any Film You Can Imagine | Autor:

Google Adwords Feinschliff

Montag, 24. März 2008 21:26

Google Adwords wartet wieder einmal mit einer neuen Funktion auf. Seit Freitag ist es möglich, auf einigen Networks Werbung auf bestimmte Altersgruppen bzw. nur für ein bestimmtes Geschlecht zu schalten. Zu den wichtigsten Netzwerken, auf welchen dies möglich ist, zählen YouTube, MySpace und Friendster. Dazu kommen noch 28 kleinere Social Networks.

Eigentlich eine tolle Sache, weil die Werbung so noch mehr auf den Zielkunden zugeschnitten werden kann. Auf der anderen Seite wird aber gerade die Wirkung der Werbung auf Social Networks immer mehr in Frage gestellt. Die Nutzer sind hier gerade für diesen Typ der Werbung weniger sensibel und die Conversion Rates sind nachweislich schlechter und daher für Werber immer weniger interessant.

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Thema: Marketing | Kommentare deaktiviert für Google Adwords Feinschliff | Autor:

Hörtest

Donnerstag, 13. März 2008 9:12

Einfach genial – genial einfach! So kommt die Message an! Einfach mal den Hörtest machen…

Hörtest

(via Werbeblogger)

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Thema: Marketing | Kommentare deaktiviert für Hörtest | Autor:

Fiat = Apple

Mittwoch, 12. März 2008 18:02

Da ich gerade auf spaghetti-mit-knoedel.com auf den FIAT Spot gestoßen bin, möchte ich ihn hier mal kurz dem Apple Spot – „Think Different“ gegenüberstellen. Die Spots sind relativ ähnlich gemacht und zielen auf die Emotionen der Geschichte um daraus eine Schlussfolgerung zu ziehen.

Interessant ist es schon, dass sich FIAT als Vorbild für den Spot genau Apple genommen hat, wo man doch den „neuen 500“ mit viel Anstrengung versucht an den IPod anzulehnen. Gerade Sergio Marchionne, als AD aktuell Boss von FIAT, hatte ja verlauten lassen, dass FIAT das APPLE der Automobilindustrie und der „neue 500“ der IPod eben dieser werden möchten. Es schaut also so aus, als ob man sich doch einiges von Apple abschauen möchte, vielleicht auch die Werbestrategie…

Alles in allem als Werbespot nicht schlecht, wenn auch mittlerweile diese Art von Spots etwas abgedroschen ist. Und doch ist die Aussage des Apple Spots klarer und effizienter, der Spot eindeutig besser.

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Thema: Marketing, Technologie, video, Wirtschaft | Kommentare (3) | Autor:

Twitter in plain English

Donnerstag, 6. März 2008 23:23

Für all jene, die Twitter noch nicht kennen, Commoncraft hat diesem eines seiner wunderbaren Videotutorial gewidmet, 2.5 Minuten, welches wie immer absolut sehenswert ist.


(via basicthinking.de)

Twitter ist nicht nur „wieder ein weiterer Web 2.0 Service“, Twitter ist anders. Ich bin seit einiger Zeit fasziniert von der Power von SMS Meldungen. Diese sind gerade aufgrund ihrer Kürze und Einfachheit bei vielen Leuten sehr beliebt und wehren sich mit Erfolg gegen alles, was sie schon in Rente schicken wollte. Twitter baut seinen Erfolg gerade auf diesem Prinzip der Einfachheit auf: Meldungen sind kürzer als 140 Zeichen und können vom Handy verschickt und darauf empfangen werden, die Bio im Profil der Nutzer ist auf 160 Zeichen begrenzt usw.

Twitter ist laut der Meinung einiger Experten auf dem Besten weg dazu, das Internet zu revolutionieren, zu einer Art „Infrastruktur“ des Webs zu werden, auf welche andere Services aufbauen können. Die einfache Frage, welche Twitter seinen Usern stellt ist „Was machst du gerade?“, und darum dreht sich alles. Leider ist es jedoch nicht möglich, SMS von und nach Italien zu senden, weshalb Twitter bei uns auch noch nicht den Durchbruch geschafft hat.

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Thema: trends, video, web 2.0 | Kommentare deaktiviert für Twitter in plain English | Autor:

Startupweekend@CeBit abgesagt!

Donnerstag, 6. März 2008 0:17

Das Startupweekend@CeBit kommt leider nicht zustande und wird auf den Mai verschoben. Grund dafür sind organisatorische Probleme. Es gibt nun aber mit dem Startupweekend Network eine Community, welche alle interessierten Leute zusammenhält und die Weiterentwicklung der Idee fördert.

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Thema: web 2.0, Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Startupweekend@CeBit abgesagt! | Autor: