Beiträge vom April, 2010

A hunderd Lovers, Diesel rockt!

Donnerstag, 8. April 2010 14:03

Ich liebe Diesel und die Art, wie sich diese Kultmarke präsentiert: provokant und innovativ. Jüngster Akt in einer langen Folge von genialen Aktionen ist die Kampagne „A hundred Lovers“, in welcher die aktuelle Kollektion in ein interkatives Video verpackt ist.

Die Idee an sich ist schon sehr gut, wurde aber auch schon von anderen verwendet, um Produkte an den Mann bzw die Frau zu bringen. Das tolle an der Diesel Kampagne ist aber die Umsetzung der Idee. In dem Musikvideo tanzen abwechselnd verschiedene Leute. Bewegt man die Maus über das Video, bleibt das Bild stehen und es erscheinen diverse Pfeile, die auf die auf die diversen im Video gezeigten Kleidungsstücke verweisen. Hinter diesen Pfeilen befindet sich natürlich der Link auf die Produktseite, auf welcher man nähere Informationen zu diesem Produkt erhält und es praktischerweise auch gleich kaufen kann.

Aber nicht genug: zugleich gibt es auch Pfeile, welche in witziger Art und weise auf die Schauspieler zeigen und noch eine persönliche Eigenheit der Person anzeigen. Zudem erhält man einen Link auf die Internetseite des Schauspielers und, wo verfügbar, einen Link auf die Facebook-/Myspace- oder Twitter-Seite der Person. Ein gelungener Mix aus allem, was das Web 2.0 bietet.

Hörenswert ürbigens auch der Song zur Kampagne:

Cool Stuff! Empfehlenswert ist auch ein Blick auf die Kampagnen Seite Be Stupid von Diesel… innovativ und provokant.

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Thema: Marketing, Technologie, trends, video, web 2.0, Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für A hunderd Lovers, Diesel rockt! | Autor: