Tag-Archiv für » südtirol «

Eventguide

Dienstag, 11. November 2008 11:06

Ich muss hier mal kurz auf 2 herausragende Veranstaltungen hinweisen, welche im November stattfinden. Zum Einen gibt es am Freitag, den 14. November den 2. SWS (Südtiroler Webmarketing Schtommtisch) beim Herbert am Ritten, welcher sich durch ein hochkarätiges Teilnehmerfeld auszeichnet. Vertreten sein werden Keschtn, Nussn, Wein und Most sowie  Südtirols Creme de la Creme im Webmarketing, ich freue mich schon über einen regen Erfahrungs- und Meinungsaustausch und af guita Keschtn.

Am 22. November gibt es dann die SMAL-Party (SMG Marketing Award Looser Party) in Bruneck. Hier trifft sich das Beste, was Südtirols Internet an Loosern zu bieten hat. Hierzu gibts sogar ein Logo:

Ich hoffe, die Stimmung wird dementsprechend ausgelassen und gut. Hier sind die Anmeldungen noch offen, also alle Internet Looser, die noch nicht zugesagt haben beim Hanspeda melden:)

Und weil ich schon dabei bin, am 20. November spielt der HC Pustertal den SV Ritten an die Wand! 🙂 Termin unbedingt vormerken!!!!!

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Thema: links, Marketing, seo, trends, web 2.0, Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Eventguide | Autor:

Google Streetview nun auch in Italien

Donnerstag, 30. Oktober 2008 13:03

Na, bitte, wer sagts denn: Big Brother hat sich nun auch Italien vorgenommen. Wie im Google Watch Blog zu lesen ist, ist die Street View nun auch in Rom, Mailand, Florenz und am Comer See aktiv. Wäre doch auch was für Südtirols Touristiker, wenn man so die schönsten Orte oder die Umgebung der besten Südtiroler Hotels in Google Maps integrieren könnte, oder eine virtuelle Tour der Panoramastraßen….

Aber die Nummernschilder der Autos und die Menschen sind alle schön brav unkenntlich gemacht! Da soll noch jemand sagen, Google kümmert sich nicht um die Privacy 🙂

Don’t be evil!

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Thema: Technologie, trends, web 2.0 | Kommentare deaktiviert für Google Streetview nun auch in Italien | Autor:

Der Giro d’Italia 2008 am Kronplatz

Mittwoch, 28. Mai 2008 10:26

Der Giro d’Italia war am Kronplatz, das Wetter hat gepasst, das Publikum war zahlreich vertreten und die Straße in Ordnung. Und somit ideale Voraussetzungen für ein unvergessliches Sportfest. Dort wo die Begleit-Motorräder Probleme mit der Steigung und dem Untergrund hatten (besonders die „3-räder„) legten Contador, Pelizzotti & Co. ein beeindruckendes Tempo auf den Schotter. Sieger würde übrigens Franco Pellizotti mit einer Zeit von 40’26“ (19,142 km/h) vor Emanuele Sella. Alberto Contador wurde 4. und verteidigte somit das Rosa Trikot.

Interessant war auch, wie viele internationale Gäste am Berg waren. Spanier, Russen, natürlich Deutsche aber auch Polen, Schweizer, Holländer und Belgier habe ich bemerkt. Und sehr viele davon waren mit dem Rad unterwegs. Die Gazzetta dello Sport schreibt von 120.000 Zuschauern (!!) entlang der 12,9 km langen Strecke, welche zum größten Teil von den Umlaufbahnen auf den Berg gebracht wurden! Also ich denke mal, das war eine Gelungene Werbung für den Kronplatz und auch für Südtirol.

Hier gibt’s noch einige Impressionen dieser Königsetappe, bei der der Sieger übrigens auch eine Krone aufgesetzt bekam…

[…]

Thema: Allgemein | Kommentare (1) | Autor:

Ich lebe es

Montag, 12. November 2007 0:53

Der Werbeblogger brachte vor kurzem einen sehr interessanten Eintrag zum Thema „Ein Herz für Plagiate“ in welchem als Beispiel die Südtirol-Werbung mit dem Claim „Ich lebe es!“ angegeben wird. Ich möchte einmal dahingestellt lassen, ob man sich hier wirklich von McDonalds (Ich liebe es!) inspirieren ließ, interessant ist es aber allemal, wenn Südtirol neben McDonalds steht, mit dem „Fast“, das sich so gar nicht mit Südtirol verbinden lässt.

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Thema: Marketing | Kommentare deaktiviert für Ich lebe es | Autor:

Endlich geht es los!

Mittwoch, 26. September 2007 15:00

Endlich ist es soweit. Morgen, Donenrstag, startet die neuen Eishockey Saison, und aus Brunecker Sicht gleich mit einem Paukenschlag: der HC Pustertal trifft im Rienzstadion auf den HC Bozen. Also ein Start gleich mit vollem Haus. Ich möchte hier kurz ein paar Worte aus dem Newsletter des HC Pustertal anführen, der die Ausgangsposition der neuen Saison wie folgt beschreibt: […]

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Endlich geht es los! | Autor:

SEO in Südtirol – reloaded

Mittwoch, 19. September 2007 16:05

Heute veröffentlicht die Tageszeitung eine Rechtfertigung der durch zweifelhafte Optimierungsmethoden in die Schlagzeilen gerutschten Betreibers des Tourismusportals „urlaub-suedtirol.it“. Dieser bedauert das geschehene und gibt die Verantwortung an ein „halbautomatisiertes System“ ab, bei welchem man „leicht die Übersicht verliert“.

Ich denke, mehr als die Assoziation mit dem unglücklichen Begriff „Sex“, welche bei nicht sauberem Arbeiten mit solch einem System wirklich passieren kann (aber nicht darf!), ist die ganze Strategie dieser Suchmaschinenoptimierung mehr als fraglich. Ein ganzer Sumpf von Domains, multipliziert mit unzähligen Sub-Domains, vollgestopft mit Schlüsselwörtern und Links, welche unter des Inhalts unleserlich Dunkelweiß auf Weis angeführt werden, natürlich alle als Hauptüberschrift (H1) deklariert. Vorausgeschickt, dass auch viele andere nicht ganz sauber arbeiten, finde ich es zumindest grotesk, dass man sich mit zig solcher Seiten noch rühmt, seriös zu sein (auch wenn man die Kontrolle über dieses Chaos verliert) und sich an die Richtlinien der verschiedenen Suchmaschinen zu halten.

Auffallend ist aber auch, wie sich doch überraschend wenige Mitbewerber zu Wort melden bzw. sehr bedeckt bleiben… ganz nach dem Motto „Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen“ 🙂

Wie gesagt, ich denke, hiermit ist man sicher einen Schritt zu weit gegangen. Der einzelne Begriff kann ein Versehen gewesen sein, die angewendeten Optimierungsmethoden sind jedoch zweifelsohne gewollt und unsauber. Dies dürfte am Markt nicht ohne Auswirkungen bleiben.

Mal schauen, wie Google reagiert…

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Thema: Marketing | Kommentare deaktiviert für SEO in Südtirol – reloaded | Autor:

Suchmaschinenoptimierung at its best

Freitag, 14. September 2007 14:59

Vor ein paar Wochen beschwerte sich ein Bekannter bei mir über die Qualität der Suchergebnisse bei Google. Zu seinem Suchbegriff „webcam Königsspitze“ bekam er als Ergebnis massenhaft Links auf ein Südtiroler Tourismusportal (www.urlaub-suedtirol.it) angeboten, auf welchem der gesuchte Inhalt dann natürlich nicht vorkam. Die Begriffe standen allerdings Grau auf Grau unter dem Content der Seite.

Letzte Woche suchte ein Bekannter aus Österreich ein Zimmer in Meran und machte eine ähnliche Erfahrung, immer mit der gleichen Seite. Auch er klagte mir sein Leid.

Heute dann der Knall mit dem Artikel in der Tageszeitung, der in der Südtiroler Torusimus- bzw. Internetlandschaft einigen Staub aufwirbelt. Ein potenzieller Gast aus Stuttgart findet bei seiner Suche nach einem Hotel in Latsch ein zweifelhaftes Ergebnis: Sex in Südtirol: Ferienwohnung Latsch Vinschgau. Der Link dahinter führt wieder auf die Seite des Tourismusportals www.urlaub-suedtirol.it.

Dass man mit Sex bzw. dem Begriff Sex Geld verdienen kann, ist bekannt. Dass man damit aber auch Assoziationen herstellen kann, die vielen Leuten nicht ganz ins Konzept passen, ist auch Fakt. Man kann hier davon ausgehen, dass auf den Betreiber des Portale eine ganze Reihe an Klagen zukommen werden. Neben der Südtirol Werbung, welcher diese Begriffe nicht ganz ins Konzept passen dürfte, sind natürlich auch viele Gastbetriebe geschädigt.

Das Südtiroler Unternehmen, weches hinter dem Tourismusportal und dessen fragwürdigen Optimierungsmethoden steht, preist sich lustigerweise gerade damit an, die Richtlinien der Suchmaschinen in Sachen Optimierung einzuhalten, da alles andere nur „einen kurzfristigen Erfolg bringt“.

Diesen Beweis sollten sie hiermit exzellent erbracht haben.

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Thema: Marketing | Kommentare (1) | Autor:

„Fit for Business“ – Südtiroler Firmenlauf

Freitag, 7. September 2007 23:37

Endlich war es heute soweit. Der Südtiroler Firmenlauf war für mich Anlass, meine neue Kamera in Sachen Sportfotografie auf die Probe zu stellen. Der Firmenslauf ist ein Laufrennen über die Strecke von 5,2 km und findet in Neumarkt statt. Mit von der Partie waren diesmal unter den anderen 712 Teilnehmern (Rekord!) auch meine Frau und die Kollegen von der Allitaly GmbH, den Betreibern des Internetportals italien.com. Alle waren mit großen Ambitionen angetreten und haben sich dementsprechend gut geschlagen. Hier folgen noch ein paar Eindrücke von der Veranstaltung…


Südtiroler Firmenlauf, Start und Ziel
[…]

Thema: Blogroll | Kommentare deaktiviert für „Fit for Business“ – Südtiroler Firmenlauf | Autor: